SAMAG › Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Die SAMAG Group legt sehr viel Wert auf Datenschutz und möchte sicherstellen, dass die Privatsphäre des Nutzers unseres Online-Angebots gewahrt bleibt. Aus diesem Grund haben wir folgende Datenschutzbestimmungen erstellt, um die Erhebung von Zugriffsdaten sowie die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten zu erläutern. Sie betrifft nur Kunden der SAMAG Group sowie Nutzer unseres Online-Angebots, nicht jedoch Bewerber für eine Stelle bei der SAMAG Group und klärt über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten durch die SAMAG Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH, Hüttenstr. 21, 07318  Saalfeld, Deutschland als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle auf.

Erhebung von Zugriffsdaten

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf unsere Webseite. Dazu gehören Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Menge und Art der abgerufenen Daten sowie die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers. Wir verwenden diese Daten – entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen – ausschließlich für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Online-Angebots, ohne Zuordnung zur Person des Nutzers. Wir behalten uns jedoch vor, die Daten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse des jeweiligen Nutzers enthalten. Hierzu gehören Name, E-Mailadresse, Anschrift, Geschlecht, Geburtsdatum oder auch das Alter des jeweiligen Nutzers. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer in die Datenerhebung eingewilligt hat. Im Allgemeinen ist es für den Nutzer erkennbar, welche Daten gespeichert werden, z. B. Name, E-Mailadresse und Nachricht bei der Nutzung des Kontaktformulars zur Beantwortung von Fragen, zur Personalisierung eines Angebots oder zur Benachrichtigung über neue oder geänderte Dienstleistungen. Diese Daten werden vertraulich behandelt, verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und/oder Zahlungsvorgang beteiligt sind. Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Formular oder E-Mail, werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Wir haben organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden, und zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert wird.

Datenweiterleitung an Dritte

Die Daten des Nutzers werden von uns niemals zu Werbezwecken an Dritte außerhalb der SAMAG Group weitergegeben, verkauft oder ausgetauscht. Die Weiterleitung der Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen dem Nutzer gegenüber dient, gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat.

Verwendung von Cookies

Wir setzen im Rahmen unseres Online-Angebots sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer oder dem mobilen Gerät des Nutzers gespeichert und bei späteren Zugriffen abgerufen werden. Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung unseres Online-Angebots zu verbessern und zu vereinfachen, verwenden sie jedoch nicht, um personenbezogene Informationen zu speichern oder an Dritte weiterzugeben. Es gibt zwei verschiedene Arten von Cookies: temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufrufen einer Webseite die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen. Der Nutzer kann jedoch auf den Einsatz von Cookies Einfluss nehmen, denn die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert werden kann. Im Hilfemenü eines Browsers erfährt der Nutzer, wie mit Cookies zu verfahren ist und wie diese gelöscht werden können. Wir bemühen uns, unsere Webseite so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Nutzung und der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt wird.

Verwendung von Cookies von Drittanbietern (Google Analytics & Google Remarketing)

Wir setzen im Rahmen unseres Online-Angebots auch Cookies von Drittanbietern (Google) ein, um Daten in zusammengefasster Form mit Analysetools wie Google Analytics und Google Remarketing – Dienstleistungen der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – zu erheben. Dabei kommen sowohl dauerhafte als auch temporäre Cookies zum Einsatz, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch den Nutzer ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google übertragen. Die IP-Anonymisierung ist auf unserer Webseite aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen nur nach unseren Weisungen verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics und Google Remarketing vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall sämtliche Funktionen unseres Online-Angebots gegebenenfalls nicht vollumfänglich genutzt werden können. Der Nutzer kann darüberhinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf die Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten inkl. der IP-Adresse an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Plugin für den Browser heruntergeladen und installiert wird: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer unseres Online-Angebots hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über seine personenbezogenen Daten, die von uns gespeichert wurden, zu erhalten. Sie erreichen uns werktags per E-Mail unter vertrieb@samag.de . Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Wir behalten uns vor, die Datenschutzbestimmungen zu ändern, um sie an eine geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.